2 0 1 5

11 - Gudrun Ebert's "Spinnradgeschichten"

Zum Jahresabschluss eine gemeinsame Lesung am Spinnrad im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders. 23 Gäste im Stadtteilladen Grünau. 

10 - Weihnachts - Z E I T - zum Lesen

9 - Beate Bühner plaudert über "Picasso's Frauen"

8 - "Die Salzbaronin" - Petra Durst-Benning

7 - Kultur Sommer Grünau III - Johannes Burkhardt.


Er ist in seinem Grünau kein Unbekannter - der Maler, Grafiker und Buchautor 
Johannes Burkhardt  Skeptisch. Manchmal. Verschmitzt. Schon eher. Überzeugen Sie sich selbst am 9. September 2015.            Foto: Silke Heinig. 

6 - Kultur Sommer Grünau II - Die Lyrikerin Christine Kayser


Im Geburtstagsband zum 1.000sten der Messestadt Leipzig
ist die Grünauer Lyrikerin vertreten. Am Mittwoch,19. August 2015, 15 Uhr, können Sie Christine Kayser persönlich kennenlernen. 

Foto: Herr Kayser. 

5 - Kultur Sommer Grünau I - Gudrun Ebert am Spinnrad


Verlassen Sie sich darauf, 
Gudrun Ebert kann mit der Handspindel besser umgehen, als Dornröschen. Aber vielleicht wird der Lesenachmittag am 8. Juli 2015 doch märchenhaft ... 
Foto: Herr Ebert.

4 - Silke Heinig "Hoch droben über der Stadt"

Die Lesung am 10. Juni 2015 wird durch zahlreiche historische Aufnahmen begleitet. Autorin Silke Heinig kann von ihren Exkursionen auf die verschiedenen Türme weit und breit manche historische oder moderne Anekdote berichten. 

3 - "Bob, der Streuner" und sein Dosenöffner

"Bob, der Streuner" lädt zum 3. Literatur-Treff am 13. Mai 2015 um 15 Uhr. Silke Heinig stellt Video's bei facebook und youtube vor, gibt so einen kurzen Einblick in Bob's Medienkarriere. Und die seines "Dosenöffners" James. 

2 - Hera Lindt's "Champagnerdiät"

Am 15. April 2015 liest Beate Bühner aus Hera Linds "Champagner-Diät" 
und plaudert von ihrer Bekanntschaft mit der Autorin während einer Schiffsreise. 

1 - Dieter Zimmer "Für'n Groschen Brause"

Der erste Literatur Teff Grünau findet am Mittwoch, 11. März 2015,15 Uhr statt. 
Karla Schkölziger stellt "Für'n Groschen Brause" vor. 

Gründung

Heute, am 5. Februar 2015 haben wir drei unseren "Literatur-Treff- Grünau" gegründet. Mit dabei sind           
Karla Schkölziger ( langjährige Rentnerin, zugezogen aus Potsdam ),
Beate Bühner ( taufrisch im ersten Rentenmonat und begeisterte Grünauerin ) und
Silke Heinig ( seit 15 Jahren in Grünau, Redakteurin beim Stadtteilmagazin Grün As ).
K
ünftig wollen wir regelmäßig ehrenamtlich zum Lesen, zum Gespräch, zur gegenseitigen Inspiration einladen.